AKTUELLES | REGIONALE ENTWICKLUNG | REGION | WIRTSCHAFT | RegioKomm  | KULTUR UND FREIZEIT | PROJEKTE | FÖRDERUNG |
WIRTSCHAFT
WIRTSCHAFT
Die Wirtschaft in der Region Hesselberg

Die Region Hesselberg verfügt über eine breit gefächerte mittelständische Wirtschaftsstruktur in Handwerk, Handel, Industrie und Dienstleistungen. Die Palette reicht vom traditionellen Handwerk, bis zum High-Tech-Betrieb. Das sind Unternehmen in den Bereichen der Glasverarbeitung, der Elektronik, der Kunststofftechnologie, der Holzindustrie, der Möbelindustie, des Anlagenbaus und der Mechatronik. Dabei sind Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern die weltweit operieren.

Besonders hervorzuheben ist der Bereich der erneuerbaren Energien. Hier darf die Fachhochschule Triesdorf als Vorreiter für die Entwicklung effizienter Verfahren und Anlagen genannt werden.

Bekannt ist auch Bechhofen als das Zentrum für die Pinselindustrie in Deutschland.

Unsere Region steckt voller Energie. Deshalb wird dem Einsatz erneuerbarer Energien eine besondere Bedeutung beigemessen. Die Nutzung der Sonnenenergie und der Einsatz nachwachsender Rohstoffe, insbesondere in der Landwirtschaft sind weit fortgeschritten.

Die positive Entwicklung der Unternehmen ist in erster Linie auf die Initiative der ansässigen Unternehmen zurück zu führen und weniger auf Betriebsansiedlungen von außen. Unterstützt werden die einzelnen Maßnahmen von der „Wirtschaftsförderung Landkreis Ansbach GmbH“.



© Region Hesselberg
Geändert: Montag, 02. Nov 2009